Überblick der Benutzeroberfläche

Aurora HDR™ Support

More ways to connect

Das Interface von Aurora HDR ist ähnlich der anderen Macphun Pro Apps, mit einer großen Bildvorschau, einer Navigations-/Funktionsleiste oben und einem Ebenen-/Wekzeugzeugleiste auf der rechten Seite. Sieh dir dieses Video an, es erklärt allesl. 

Die Buttons der oberen Leiste haben folgende Bedeutung, von links nach rechts:

Aurora HDR  de tutorials user interface overview

Bild öffnen
Öffnet das Dialogfenster zum Finden und Öffnen eines Bildes, (oder mehrerer), um sie zu bearbeiten.

Sichern & Bereitstellen
Öffnet ein Panel, über das du dein Bild exportieren, in Macphun Creative Kit Apps zum Weiterbearbeiten öffnen oder direkt über beliebte soziale Netzwerke oder Online-Galerien teilen kannst.

Vergrößern/Zoomen Tools
Zeigt dein Bild zu 100% oder passt es an den Bildschirm an. Über die Vergrößerungsgläser mit mit + or – kannst du reinzoomen oder das Bild verkleinern.

Schnellvorschau
Wechselt zwischen dem originalen und dem bearbeiteten Bild.

Vergleichen
Vergleicht das originale und bearbeitete Bild nebeneinander (Side by Side).

Rückgängig und Wiederholen
Macht die letzten Bearbeitungsschritte bis zum Ursprung rückgängig, oder stellt einen rückgängig gemachte Bearbeitungsschritt wieder her.

Freistellen (beim Verwenden als Standalone Software)
Legt ein anpassbares Freistellen/Zuschneiden-Raster auf das Bild. Ermöglicht die “Drittel-Regel”, den “Goldenen Schnitt” und weitere gängige Seitenverhältnisse.

Bewegungsmodus
Aktiviere den Bewegungsmodus, um das gezoomte Bild zu verschieben.

Pinselmodus
Verwende die anpassbaren Pinsel, um Effekte und Anapssungen ins Bild zu malen- kreiere eine Maske, wo auch immer du den Pinsel im Bild nutzt. Inklusive Löschmodus, Verlaufstool und Leuchtkraftmasken-Steuerungen.

Ebenen
Zeigt oder verbirgt Ebenen, mit Kontrollen zum Hinzufügen oder Löschen von Ebenen.

Histogramm
Zeigt oder verbirgt das Bild-Histogramm.

Aurora HDR  de tutorials user interface overview

Am rechten Rand findest du folgende Werkzeuge und Kontrollen:

Histogramm
Zeigt den gesamten Tonwertumfang deines Bildes von dunkel bis hell. Klicke auf die Pfeile in der linken / rechten oberen Ecke, um komplett schwarze und weiße Bereiche im Bild anzuzeigen.

Ebenen
Ebenen sind ein exzellenter Weg, deine Bearbeitungen zu organisieren und Schritt für Schritt aufzubauen. Selektive Bearbeitungen oder globale Effekte auf seperaten Ebenen zu speichern führt zum bestmöglichen Ergebnis. Jedem Foto liegt zu Beginn eine Ebene zugrunde, und die Anzahl der Ebenen in Aurora HDR Pro ist unbegrenzt (in der Standard-Version sind 4 Ebenen möglich). Jede hinzugefügte Ebene kann einen individuellen Effekt, Deckkraft, Überblend-Modus, Maskierung und als Quellbild eine beliebige Belichtung haben. Außerdem kann der Ebene eine eigene Textur hinzugefügt werden.

Ton-Mapping
Dieser Abschnitt kontrolliert, wie Aurora HDR die Belichtungen zusammenfügt und welches Gewicht jede Belichtung im zusammengefügten Bild hat.

Ton
Dieser Abschnitt bietet Kontrollen über Glanzlichter, Mitteltöne und Schatten, außerdem können Weiß-, Schwarztöne und Kontrast im Bild angepasst werden.

Struktur
Findet Kanten im Bild und verhindert hier Kontrast hinzuzufügen, um den Effekt effektiv auf Flächen anzuwenden. Struktur verstärken betont wahrgenommene Strukturen, wird Stärke herausgenommen, werden Strukturen weniger ausgeprägt wahrgenommen.

HDR-Rauschunterdrückung
Das Zusammenfügen einer Belichtungsreihe zu einem HDR-Bild und die Tonwertkomprimierung können Artefakte im Foto erzeugen. Die Rauschunterdrückungs-Kontrollen reduzieren diesen Effekt. Dies ist eines der schnellsten uns leistungsstärksten Rauschreduzierungs-Tools, die es gibt!

Strahldichte im Bild
Verleiht deinen Foto eine “verträumte” Stimmung, mit einem einzigartigen Toolset zur Steuerung zum Glätten, Einfärben und Anapssen der Farbtemperatur.

Farbe
Bietet Kontrollen zum Anpassen von Sättigung, Lebendigkeit, Farbkontrast, Temperatur und Tönung.

Details
Optimiert Klarheit, Details und Schärfe, um alle Details wirkungsvoll hervorzubringen. Dieses Tool enthüllt Bilddetails, was das ganze Bild lebendiger wirken lässt.

Glühen
Nutze das Glühen-Feature, um eine sanfte, „fantasiehafte“ Stimmung in den helleren Tönen deines Bildes zu erzeugen.

Beleuchtung oben & unten
Ähnlich einem Grauverlaufsfilter trennt dieses Feature das Bild in zwei Segmente und hellt es auf oder verdunkelt es. Kontrolliere Überblenden, drehe und verschiebe, bis genau der gewünschte Effekt erzielt ist.

Tonwertkurve
Klicke irgendwo auf die Linie, um Punkte hinzuzufügen und die Kurve bezüglich Helligkeit und Kontrast anzupassen. Level – ziehe den Slider unter der Kurve, um das Bild aufzuhellen oder dunkler zu machen. Du siehst, wie die Kurve sich dementsprechend verändert.

Farbfilter
Es stehen 6 Farbfilter zur Verfügung, die Effekte wie klassische Objektiv-Glasfilter ins Bild bringen. Jeder Farbfilter bewirkt, dass die gewählte Farbe im Bild verstärkt und die Komplementärfarbe verringert wird.

Farbtöne
Ein starkes, kreatives Tool, mit dem Schwarzweiß-Fotos eingefärbt werden können. Dies kann besondere Stimmungen im Bild erzeugen und im Druckprozess hilfreich sein.

Vignettierung
Steuert die Helligkeit im Rand-/ Rahmenbereich im Bild. Dieses Tool kann den Randbereich des Fotos aufhellen oder verdunkeln, um den Blick auf die Bildmitte zu lenken und dem Bild einen spannenden künstlerisch-kreativen Look verleihen.

Voreinstellungen
Die Voreinstellungen/Presets wurden von Macphun und Trey Ratcliff erstellt, um beeindruckende HDR-Looks mit nur einem Klick zu erzeugen. Jedes Preset wurde mit einem oder mehreren Tools von Aurora HDR Pro kreiert.

Aurora Handbuch als PDF herunterladen

Sonderangebot - endet bald!

Plus Boni im Wert von $130

How to create realistic
HDR photos" E-Book. Vorschau.

Aurora HDR 2018 Video-Übersicht von Trey Ratcliff.

Winterspaß
Preset-Paket. Vorschau.

Verträumtes Wunderland
Preset-Paket. Vorschau.

$99 $79 + Bonus-Paket

Sie sind bereits Aurora HDR-Nutzer? Hier auf die neue Version umsteigen

Nutzen Sie Aurora HDR 14 Tage lang kostenlos.

Erfolg

Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.
Wir haben Ihnen eine Kopie per E-Mail gesendet.

Entschuldigung

Diese Adresse wurde bereits verwendet

Entschuldigung

Das tut uns leid. Es sieht so aus als hätten Sie E-Mails von Macphun zu einem früheren Zeitpunkt abbestellt. Bitte tragen Sie sich hier erneut ein.

Please wait